Über mich...

Mariella- Milana Grabowski wurde am 12.09.1987 in Göttingen geboren und wuchs zusammen mit ihrem älteren Bruder bei ihren Eltern in Eschwege auf.

Die ganze Familie ist musikalisch. Es wurde immer gesungen und musiziert, somit war schon im Kindesalter klar, dass sie einmal Sängerin werden wird.

Durch ihren Vater Edgar erlangte Mariella die Begeisterung zur Gitarre. Ihre Oma Irmgard brachte ihr bei, die 2. Stimme zu singen. Die Liebe zum Schlager hat Onkel Gerd (G.G. Anderson) ihr vermittelt.

Mariella hat trotz der großen Begeisterung für die Musik, die Schule und auch das Berufsleben nicht aus den Augen verloren. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Schneidern und teilt seit dem noch eine andere Leidenschaft, nämlich Mode. Nach der Ausblidung beendete sie erfolgreich ein Studium zur Modedesignerin. Als diese arbeitete sie anfangs erfolgreich in Berlin bei Modedesigner Harald Glööckler, bevor es sie nach Köln zog, wo sie seit 2015 bei einer großen Fernsehproduktionsfirma arbeitet.

2017 entschloss sie sich auf die Bühne zu gehen und trat mit einer Coverband auf. Sie sang Lieder der 80er, 90er und aktuelles. Schnell merkte sie, dass sie Schlager am liebsten singt und wandte sich 2019 an ihren Bruder Michele Joy. 

Er komponiert ihr den Titel „Ich schrei zum Himmel hinauf“. Mit ihrer Debut Single konnte sie sich auf Platz 28 in der BRF2 Hitparade platzieren.

Es folgten große Auftritte in der Schweiz, Österreich, auf Mallorca und in Deutschland.